Home » Aktuelles » NEU – Honeywell ABP Series Drucksensoren, Wet-Wet Capable

Honeywell erweitert die ABP Serie:  Wet-Wet Capable

Die bewährte ABP Drucksensor-Serie für Leiterplattenmontage wird um Modelle erweitert mit denen Flüssigkeiten auf beiden Seiten der Sensordüsen (nass-nass) vorhanden sein können. Da PCB montierte Durcksensoren überlicherweise nicht für die Messung von Flüssigkeiten geeignet sind bietet die ABP-Serie zu geringeren Kosten eine attraktive Alternative zu isolierten Sensoren für einige Flüssigdruckanwendungen dar.

Aufgrund der Konfigurierbarkeit der ABP-Serie gibt es Tausende von Variationen.
Die Nass-Naß-Option bieten folgende Modelle: ABPDJJT001PGAA5, ABPDRRT005PG2A5, ABPMJJT015PGAA5.

Hauptmerkmale des ABP Series

  • Gesamtfehlerband: ± 1,5% FSS
  • Branchenführende Langzeitstabilität: ± 0,25%
  • FSS Branchenführende Genauigkeit: ± 0,25%
  • FSS BFSL Breiter Druckbereich: 60 mbar bis 10 bar | 6 kPa bis 1 MPa | 1 psi bis 150 psi
  • Klein: 8 mm x 7 mm
  • Hohe Berstdrücke
  • Ausgang: ratiometrisches Analog; I2C- oder SPI-kompatibler 12-Bit-Digitalausgang (mind. 12-Bit-Sensorauflösung)
  • IPC / JEDEC J-STD-020D.1
  • Feuchtigkeitsempfindlichkeit Stufe 1
  • REACH und RoHS konform
  • Medienverträglichkeit: kontinuierliche Exposition gegenüber nicht korrosiven Flüssigkeiten (z. B. Wasser und Kochsalzlösung) und Anwendungen, bei denen Kondensation auftreten kann
  • Optionen:
    Interne Diagnosefunktion Nass-nassfähig, wenn flüssige Medienoption ausgewählt ist Sleep-Modus-Option Temperaturausgang Option

Gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl des am besten geeigneten Drucksensors für Ihre Anwendung.
Sie erreichen uns per Kontaktformular, email oder Telefon!

 

INSED-Newsletter: Einfach locker in Kontakt bleiben und
nie mehr interessante Neuigkeiten und Angebote verpassen?

Hier zum INSED Newsletter anmelden.

E-Mail*
Vorname
Nachname